en
ru
de
media
works
agenda
about
home
Anna Korsun ist Komponistin und Interpretin.

Geboren 1986 in Donetsk, Ukraine. Sie studierte an der P. I. Tschaikowsky Nationale Musikalische Akademie der Ukraine in Kyiw und Hochschule für Musk und Theater München unter Prof. Moritz Eggert. Desweiteren nahm sie Workshops beim Ensemble Recherche, J. Appleton, P. Dusapin, S. Bhagwati, Ensemble Gending, Aventa ensemble, H. Lachenmann, Neue Vocalsolisten Stuttgart.

Anna nahm an verschiedenen internationalen Konzerten und Festivals teil. Wichtige Stationen waren Eclat, Der Sommer in Stuttgart, Internationale Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt, ISCM, MUSLAB Mexico 2014, Warsaw Autumn, Sound Walk/Sound Garden 2012 in Lissabon, Kievmusikfest, Youth Forum, Premiers of Seasons, Gogolfest in Kiev, Tax Free in St. Petersburg, Musikfest der MGNM, Lange Nacht der Musik, Junge Solisten in München, International Review of Composers in Belgrad.

Sie wurde für Composer in Residence 2016 von Kunst-Station Sankt Peter in Köln berufen, sowie für Hellerau Residenz für Neue Musik in Montreal. Anna ist Stipendiatin im Künstlerhaus Schloss Solitude 2014-2015 und Cite Internationale des Arts in Paris 2014.
2014 bekam sie Director's Choice Award in Boston Metro Opera. Sie ist die Gewinnerin des Gaudeamus Music Prize Wettbewerbs 2014, des 8. pre-art Wettbewerbs in der Schweiz, des Kompositionswettbewerbs Neue Töne, Harald Henzmer in Deutschland.  2012 gewann sie Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreise München und 2011 das Kompositionstipendium des Münchner Kulturkreises am Gasteig.

Unter den Performern ihrer Werke sind Neue Vocalsolisten Stuttgart, SWR Vokalensemble, ensemble mosaik, ascolta, AskoSchoenberg, Looptail, Camerata Silesia, eNsemble ProArte, VocalLab, Oktopus, Ensemble Nostri Temporis, Natalia Pschenitschnikova, Fedor Lednev, Marij van Gorkom.

Anna ist Veranstalterin und Teilnehmerin der Konzertserie Evening of Low Music, mit-Veranstalterin und Teilnehmerin der Konzertserie 6+1 für neue Vokalmusik und der Konzertserie für Orgelmusik Ereignishorizont.
scores
photo
reviews
contact
© Anna Korsun 2012-2017